[› Aktuell // »Please touch: Exploring physical computing on a table«

raum:station1

Please touch: Exploring physical computing on a table

Dieses Seminar bietet einen Einstieg in die Bereiche Multitouch Computing, Natural User Interface Design und Physical Computing.

Die Professur InfAR verfügt ab März 2010 über einen Medientisch, dessen interaktive Oberfläche auf Berührung und das Auflegen von Objekten reagiert. Im Rahmen des Seminars möchten wir die Potentiale und Grenzen dieses Tischs erforschen.

Als Architekten interessieren uns insbesondere Multiuser-Szenarien im Entwurfs- und Präsentationskontext. Wie kann der Entwurfsprozess durch einfache und anschauliche Interaktionsformen unterstützt bzw. erweitert werden? Vereinfachen solche Techniken die synchrone, dislokale Zusammenarbeit, also das gemeinsame Gestalten an verschiedenen Orten? Oder liegt das Potential eher in der Nutzung für Präsentationen?

Das Seminar

  • führt 1. in die technologischen Grundlagen von Multitouch-Systemen (Hardware- und Software) ein,
  • zeigt 2. Beispiele bestehender Anwendungen und bewertet sie hinsichtlich ihrer Potentiale
  • gibt 3. einen Einstieg in die Multitouch-Programmierung mit Processing.

Die Teilnehmer entwickeln in kleine Gruppen, unterstützt von den Dozenten, Szenarien für die Nutzung des interaktiven Tischs. Diskutiert werden dabei die Grundidee, das Konzept, die Gestaltung, die Usability und die Umsetzbarkeit. In einer laborähnlichen Situation sollen experimentell und spielerisch neue Möglichkeiten ausgelotet werden. Je nach Schwerpunktsetzung kann das Ergebnis ein detailliertes Konzept, ein Papier- oder ein Software-Prototyp sein.

Die besten Lösungen werden zu einem im Herbst geplanten Symposium präsentiert.

Seminar SS2010 // Zur weiteren Erforschung der raum:station[1] und als Einstieg in die Bereiche Multitouch Computing, Natural User Interface Design und Physical Computing bieten wir gemeinsam mit Reinhard König für das Sommersemester 2010 an der Bauhaus-Universität das folgende Seminar an: Please touch: Exploring physical computing on a table

Seminarablauf

13. März 2010