[› Aktuell // »Vortrag “Information visualisieren” in Wilhelmshaven«

Pressemitteilung: Vortragsreihe Medien in Forschung

Wilhelmshaven, 23.11.09

Jens Weber und Andreas Wolter: “Information visualisieren”

Donnerstag, 26. November 2009
16.00-17.30 Uhr
in der Fachhochschule WOE in Wilhelmshaven,
Friedrich-Paffrath-Str. 101, Raum S 322 (Südgebäude)
offen für interessierte Zuhörer/-innen, Eintritt frei

Nie war der Zugang zu Informationen einfacher als heute, nie waren gigantische Datenmengen so leicht zugänglich. Und doch – oder gerade deshalb – stehen wir oft hilflos vor der Flut von Informationen, die wir zwar technisch beherrschen, aber nicht immer verstehen und nutzen können. Wir finden keine Muster, können keine Verbindungen herstellen, um den Daten Bedeutung zu geben.

Auf dem Gebiet der sind in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Methoden entwickelt worden, die helfen sollen, das Dilemma zu lösen.
Neben dem Fortschritt durch die pragmatischen Entwicklung spezialisierter Softwarewerkzeuge haben sich Ansätze als hilfreich und spannend erwiesen, die im Grenzbereich zwischen Technologie und Kunst agieren.
Jens Weber und Andreas Wolter präsentieren in ihrem Vortrag das Projekt ImpulsBauhaus, in dem sie u.a. die Visualisierung und Vermittlung von Beziehungsnetzwerken erforscht haben. Es folgt ein Streifzug durch die Geschichte der Informationsvisualisierung bis zur Gegenwart. Anhand von Beispielen wird insbesondere das große Potential zu interaktiven Darstellungen gezeigt. Gerade hier zeigt sich aber eine wesentliche Erkenntnis besonders deutlich: Software kann den Daten keinen Sinn geben – nur der Mensch.

Jens Weber und Andreas Wolter arbeiten seit mehreren Jahren gemeinsam an den Schnittstellen zwischen Medien und Architektur, zwischen Kunst, Gestaltung und Technik.
Jens Weber arbeitet seit 1998 als Freelancer und Berater im Bereich digitale Medien. Er studierte Medientechnik an der HTWK-Leipzig und MediaArchitecture an der Bauhaus-Universität Weimar.
Andreas Wolter arbeitet seit 2002 als Freelancer in den Bereichen Produkt-, Grafik-, Motion-Design und Ausstellungs-/Eventgestaltung. Er studierte Design an der FH Münster und MediaArchitecture an der Bauhaus-Universität Weimar.
Beide sind zur Zeit wiss. Mitarbeiter an der Bauhaus-Universität Weimar.

3. November 2009